deutsch / english
 
 
»Filme sind der Spiegel der bestehenden Gesellschaft.«
— Siegfried Kracauer
 
Oliver Baumgarten
Filmpublizist, Filmkurator & Dozent
 

01 Publikationen

Schnitt
Das Filmmagazin

1995 habe ich das vierteljährlich erscheinende Filmmagazin »Schnitt« mitgegründet und sowohl seine Print- als auch seine Onlineversion bis 2010 als Chefredakteur mitgestaltet. Seit Januar 2013 ruht das Projekt. schnitt.de

Film und Medien NRW
Das Magazin

Seit 1998 gehöre ich der Redaktion von »Film und Medien NRW – Das Magazin« (ehemals »Newsletter NRW«) an, das von der Film- und Medienstiftung NRW sechs Mal pro Jahr herausgegeben wird. Zwischen 2012 und 2013 habe ich das Magazin zudem als Chefredakteur betreut. filmstiftung.de

Berlinale Talents
The Magazine

Zwischen 2004 und 2014 habe ich bei Berlinale Talents als Redakteur und Autor die das Programm begleitende Publikation in englischer Sprache verantwortet. berlinale-talents.de

Filmfachpublikationen

Regelmäßig publiziere ich in Filmfachmagazinen wie »Blickpunkt: Film«, »Cinearte« oder »Film & TV Kameramann« zu aktuellen und historischen Filmthemen. Weitere Aufsätze und Filmographien zudem im »Cinegraph – Lexikon zum deutschsprachigen Film«, diversen Buchpublikationen, im Feuilleton von »Kölner Stadt-Anzeiger« und »Frankfurter Rundschau« sowie in TV-Auftritten (u.a. bei »Kurzschluss«, Arte) und Radiobeiträgen (WDR 5, Deutschlandradio).

Festivalkataloge

Als Autor und/oder Redakteur habe ich Kataloge für unterschiedliche Filmfestivals wie den Berlinale Talent Campus, das Zurich Film Festival, die European Film Academy Master Class Ruhr, die KunstFilmBiennale Köln, das Filmfest Oldenburg oder das Kinofest Lünen fertig gestellt.

Studien

Seit 2006 erstelle ich u.a. im Auftrag der Film- und Medienstiftung NRW, der Stadt Köln sowie des Netzwerks Filmkultur NRW in unregelmäßigen Abständen verschiedene Studien bezüglich regionaler filmkultureller Fragen. Zuletzt 2013 zur Auswirkung der Digitalisierung auf filmkulturelle Einrichtungen. frauenfilmfestival.eu

Filmbücher

Seit 1999 habe ich als Redakteur, Mitherausgeber und/oder Autor sieben Filmbücher im Schnitt Verlag sowie zehn Filmkalender im Schüren Verlag verantwortet. Darunter Publikationen zu Stanley Kubrick, zum Italowestern und die erste Monografie zu Klaus Lemke. schnitt.de

Dissertationsvorhaben

Zur Zeit arbeite ich an der Publikation »Motive des populären deutschen Films zwischen 1945 und 2010«, die als Dissertationsvorhaben bei Prof. Dr. Norbert Grob an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz entsteht. filmwissenschaft.uni-mainz.de

 

02 Projekte

Filmfestival Max Ophüls Preis

Mitte 2014 habe ich die Programmleitung des Filmfestivals Max Ophüls Preis in Saarbrücken übernommen. Der Max Ophüls Preis ist das bedeutendste Festival für den deutschsprachigen Nachwuchsfilm und findet jährlich Ende Januar statt.

Filmplus

Filmplus ist ein europaweit einmaliges Forum für Filmschnitt und Montagekunst, das Nikolaj Nikitin und ich 2001 gegründet haben und es seitdem jährlich während vierer Tage in Köln veranstalten.

SOFA

SOFA – School of Film Agents ist ein intensives Trainings- und Workshop-Programm für Filmvermittler aus Mittel- und Osteuropa, Deutschland und dem Kaukasus. Von uns als Filmplus UG entwickelt und veranstaltet, findet es seit 2013 jährlich in Wroclaw/Polen statt.

Talent Press

Seit der ersten Ausgabe 2004 betreue ich bei Berlinale Talents den Workshop »Talent Press«. Wir laden acht junge Filmkritiker aus der ganzen Welt zu Berlinale und Berlinale Talents nach Berlin, wo sie unter Betreuung Filmkritiken, Interviews und Reportagen schreiben.

The Celluloid Curtain

Anlässlich des 50jährigen Mauerbau-Jubiläums haben Nikolaj Nikitin und ich für das Goethe-Institut London und EUNIC eine elfteilige Reihe mit historischen Spionagefilmen dies- und jenseits der Mauer kuratiert. Die Filmreihe liefe 2011/2012 in London, Berlin, Budapest, Vilnius, Zagreb und Helsinki.

Europe in Shorts

Als offizielles Projekt des Europäischen Kulturhauptstadtjahres RUHR.2010 habe ich das europäische Kurzfilmportal EUROPE IN SHORTS konzipiert, kuratiert und geleitet. 50 Kurzfilme aus 31 europäischen Ländern wurden, begleitet von einem redaktionellen Umfeld aus Texten und Interviews, online gestreamt. EUROPE IN SHORTS wurde 2011 mit fünf europäischen Filmhochschulen fortgesetzt.

Jurytätigkeiten

Regelmäßig nehme ich Jurytätigkeiten auf Filmfestivals sowie für Film- und Medienauszeichnungen wahr. Zuletzt war ich u.a. bei der Vorauswahl für den Berlinale Co-Production Market 2012-2014 und der Auswahl 2014 für den Deutschen Kamerapreis Köln als Jurymitglied tätig sowie 2013/2014 bei den Kurzfilmtagen in Oberhausen, außerdem gehöre ich seit 2009 dem internationalen Kritikerzirkel beim International Film Festival Cinematik Piestany, Slovakia, an. Für die Jahre 2013 bis 2015 bin ich zudem als Beisitzer für die Ausschüsse der Deutschen Film- und Medienbewertung Wiesbaden (FBW) berufen worden. Ich bin Mitglied im Verband der deutschen Filmkritik und in der Fédération Internationale de la Presse Cinématographique (FIPRESCI).

 

03 Seminare

SAE Institute Köln

Zur Zeit unterrichte ich Filmgeschichte für Studierende des Fachbereichs »Digital Film & VFX« am SAE Institute in Köln.

Talent Press

Seit der ersten Ausgabe 2004 betreue ich bei Berlinale Talents den Workshop »Talent Press«. Wir laden acht junge Filmkritiker aus der ganzen Welt zu Berlinale und Berlinale Talents nach Berlin, wo sie unter Betreuung Filmkritiken, Interviews und Reportagen schreiben.

Goethe-Institut

Für unterschiedliche Goethe-Institute halte ich im Rahmen von Filmfestivals wie der Berlinale oder den Hofer Filmtagen bzw. in einzelnen Instituten selbst Vorträge und Seminare zu den Themen Filmgeschichte, aktueller deutscher Film sowie Filmkritik.

Ruhr-Universität Bochum

Am Institut für Medienwissenschaft der Bochumer Ruhr-Universität leite ich in unregelmäßigen Abständen praxisorientierte Seminare zur Filmkritik.

 

04 Über mich

Geboren 1971 im Wendland, habe ich Film- und Fernsehwissenschaften, Theaterwissenschaft und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum studiert. Nach der Mitgründung des Filmmagazins »Schnitt« war ich bis Januar 2010 dessen Chefredakteur. Außerdem bin ich Mitbegründer von »Filmplus«, dem Kölner Forum für Filmschnitt und Montagekunst mit Verleihung des Schnitt Preises, das ich seit 2001 mitveranstalte. Als Co-Geschäftsführer der Filmplus gemeinnützige UG habe ich zudem SOFA – School of Film Agents mit entwickelt, ein Trainings- und Workshop-Programm für Filmvermittler aus Mittel- und Osteuropa, Deutschland und dem Kaukasus, das wir seit 2013 jährlich in Wroclaw/Polen veranstalten. Mitte 2014 habe ich zudem die Programmleitung des Filmfestivals Max Ophüls Preis übernommen, das bedeutendste Festival für den deutschsprachigen Nachwuchsfilm.

Seit 2004 leite ich bei Berlinale Talents zudem das gemeinsam mit FIPRESCI und dem Goethe-Institut veranstaltete Filmkritiker-Nachwuchsprojekt »Talent Press«.

Als Kurator konzipiere ich Filmreihen wie das vom Goethe-Institut London initiierte Projekt »The Celluloid Curtain«, ein historisches Filmprogramm zu 50 Jahre Mauerbau, das 2011/12 in London, Berlin, Budapest, Vilnius, Zagreb und Helsinki zu sehen war. Als Dozent und Publizist schreibe und lehre ich zudem von Köln aus bundesweit zu aktuellen und historischen Themen aus dem Bereich Film und Medien.

 

05 Aktuelles

How writing superb The university System Essay

How writing superb The university System Essay

A company usage report generally roughly around 400-500 term, as well as those language can indicate the big difference concerning attention and thus denial. It will cost a number of days learning in addition writing our paper, but rather acceptance authorities nonetheless only maintain a short while to actually make out the print, implies you have to acquire or even caution.

However, anybody the person that also wishes to begin with those don’ts, discover each and every short article regarding How Among the Generate a school The application Essay.

1. Always advice carefully

They point out getting started with an report is the only worst. You might think it’s unnecessary to bring up you need to look into the tutorials extensively, on the other hand lots of inspiration and as well demand that will characterizes these days you could have, it must be presented. (mehr …)

Examination of Custom Writing Service with regard to University students

Master-of-Papers.com – Detailed Academic papers Writing Service overview

Trying to find responsible dissertation expert to do academic assignment from the very start? Go through the outlined survey of leading custom paper writing service in the business and make your choice.

Custom writing services such as Master-of-Papers.com are emergency aid for college students who are desperately seeking urgent and tried aid with painstaking academic writing. As concerns Master-of-Papers.com, it has been lending qualified writing assistance something like a decade to provide learners around the place with academic custom papers written by native English speakers.

It’s complicated to get specifics about website competence mainly from its webpage, although you can get required contact data like contact number. At the same time, you may study customers’ reviews to ensure the quality of currently offered writing help up-close.

And as a result, then why so many collegers are undoubtedly determining on this particular academic papers writing company above many hundreds of other web-sites? Let’s see some peculiarities of this agency.

harvard extension school admission essays

So, what pros you have the ability to take right from picking reliable paper writer?

So when you’re in search of respected custom writing service, primarily, anyone give consideration to actually prominent aspects that may set apart this service from many other web sites in the niche. due to a large amount of very good opinions out from the customers, one can find that Master-of-Papers.com has vast background towards assisting grad students with the academic projects, such as thesis and dissertation writing. Hence clients may delegate their valuable time consuming college papers toward academic company and be confident to have it performed matching clients‘ demands and also top quality writing rules. In line with your data on the web page, this business offers you a well-trained crew of all dissertation writers, proofreaders and customer support representatives. Them all are actually experienced to take on vast range of the projects, such like:

  • All kinds of college papers;
  • Articles writing;
  • High School Essay;
  • Creative writing;
  • Coursework writing;
  • Case study;
  • Dissertation and Thesis;
  • Lab report writing;
  • Personal statement writing;
  • Research paper writing;
  • Term paper writing;
  • Writing book report;
  • Online Editing, paraphrasing and proofreading;
  • Formatting, etc.

The web site maintains solid scholarly experience of every educators considering their great qualification in numerous scholastic fields. The academic writing service ensures cleverness and nonconformity of done writings, due to them all sustain present-day plagiarism spotting tools. Along with skilled paper service, the organization suggests 14-day revising standard(thirty day for intricate compositions), and sheer privacy.

Just about every single high school student surely figures out the cost of each one penny. That’s the reason why our agency is a helpful spot to buy paper at an affordable tariff. In spite of, it’s not as inexpensive as it can appear, there is an elastic discount arrangement for all of fresh plus ongoing clients. By way of example, practically all first-time clientele grab insured 10% discount. Regarding existing consumers, them all collect five percent of the regular paper price to customer’s balance and also is welcome to invest it for proximate papers.

To arrange papers helps as promptly as attainable, the business has 24 x 365 support reps. It gets available to buzz with its managers twenty-four hour a day by way of message board on the web site, online mail or telephone.

And what about flaws of online paper help?

As was mentioned, earlier the fee of academic paper online definitely seems to be moderate, nevertheless not so inexpensive. Additionally, the bureau recommends the top-researcher option, which usually by default adds to the general amount. On the contrary for this charge you are likely to receive the quality paper without the need of any supplementary expenses.

At last, organization’s web page appears to be very helpful and also made in a effective form which is satisfying. still its usability leaves much to be desired.

In conclusion, is it legitimate to place an order at this company?

Certainly, yes! There is no disbelief that agencies like Master-of-Papers.com are a remarkable possibility for grads who are googling anybody to write custom academic paper for money & possess great deal of dollars to pay for superb quality & non-disclosure. In spite of everything, given that you look for a efficient academic writing helper to support you with student’s works, our writing website is generally an amazing option to sleepless night-times & feeble attempts to complete it alone.

Steps in Writing a look Paper

Steps in Writing a look Paper

A list of considerations, applying resulting in a investigate thought and working thesis, will lead you article writing a look tissue. You’re likely to undergo many of these directions plus make the explore newspapers, you will see that you’ll just cannot undertake individuals doing date find, and that is exactly a.alright. (mehr …)

Archiv ansehen ›
 

06 Kontakt